ThoUgt's

..Liebe..?

 

~ Manchmal hasst man den Menschen den man am meisten liebt.. Weil es der Einzige ist der einem wirklich weh tun kann ~


~ Liebe zerstört Freundschaften und bricht Herzen. Liebe ist das Einzige was dich dazu bringt, so zu handeln wie du es nie gelernt oder getan hast, und wie du normalerweise handeln würdest ~


~ Frage nie, wie es mir geht.. Die Antwort willst du nicht hören!
 
   Frage nie was ich brauche.. du wirst es mir eh nie geben!

   Frage nie wie sehr ich dich mag.. es bedeutet dir nix!

   Und wenn ich weine..frag niemals warum.. du würdest eh nicht verstehen das du
   schuld bist! ~


~ Man sagt das es nur eine Sekunde braucht um eine besondere Person zu bemerken.. Eine Stunde um sie einzuschätzen..Einen Tag um sie zu lieben..Aber ein ganzes Leben um sie wieder zu vergessen ~

~ Es gibt Leute die verstehen nicht das sie mir egal sind.. Und es gibt Leute die verstehen nicht das ich sie liebe! ~

~ Ich habe auf dich gewartet..Doch du hast mich vergessen.. Ich habe gedacht du würdest mich retten.. Doch du hast mich vergessen..~

 

27.7.08 17:52, kommentieren

Hass...?

 


Du hast mir gesagt ich passe nicht zu dir.. Du hast mich lieb aber du liebst mich nicht.. Warum aber behandelst du mich dann jetzt als würdest du mich hassen..?
Du ignorierst mich seitdem.. Frage ich dich warum du nicht normal mit mir sprechen und umgehen kannst bekomme ich keine Antwort.. Ich verstehe einfach nicht warum du das tust.. Ich weiß das ich viel falsch gemacht hab.. Aber hab ich das nun so verdient das du mir diesen Hass entgegenbringst..? Und wenn es wirklich nur noch Hass ist.. Du deine Ruhe vor mir willst.. Dann sei bitte wenigstens so ehrlich und sag es mir.. Schlimmer machen kannst du damit auch nichts mehr.. Nur noch besser.. Wenn auch nur für dich und nicht für mich...
.

27.7.08 17:50, kommentieren

dein brief...

 

Du hast mir damals einen letzten Brief dagelassen.. Indem stand das du immer auf mich aufpassen wirst.. Mich immer lieben wirst.. Immer für mich da sein wirst.. Im Moment fühl ich mich allein.. Von jedem verlassen.. Ich habe dich damals nicht so verletzen wollen.. Und ich hoffe du weißt das.. Seit ein paar Monaten spüre ich aber immer mehr das du nicht mehr da bist.. Vorher habe ich mich dir nah gefühlt.. Geglaubt ich habe dich geliebt und liebe dich immernoch.. Aber seit ich ihn kenne.. Merke ich von Tag zu Tag mehr das du mich immer mehr verlässt.. Und ich dich.. Ich weiß nicht wieso.. Auch wenn ich dich nie wirklich geliebt habe.. Die Jahre waren sehr schön.. Du hast mir bei allem geholfen.. Auch wenn ich es dir nicht immer einfach gemacht habe.. Aber jetzt.. Wo ich eingesehen habe das das nie wirklich richtig war.. Habe ich dich endgültig verloren.. Ich weiß das ich an deinem "Unfall" Schuld war.. Ich konnte ja nicht ahnen das du soweit gehen würdest.. Wegen mir.. Ich bin nichts besonderes.. Eigendlich bin ich gar nichts.. Es hätte andersherum sein müssen.. Du solltest leben.. Und ich müsste nun da sein wo du bist.. Ich habe nicht nur dir weh getan.. Sondern auch dem Menschen den ich wirklich liebe.. Und ich habe ihn verloren.. Jetzt weiß ich wie es dir damals ging.. Wie du dich gefühlt hast.. Jahre lang.. Ich wollte das nicht.. Und das du noch für mich da bist.. Das bin ich nicht mehr wert.. Ich war gestern an "unserem Platz".. Der Himmel sah genauso aus wie damals.. Als wir uns dort getroffen haben.. Deinen Brief hatte ich auch dabei.. Und ich habe ihn verbrannt.. Es tut mir Leid das ich so bin wie ich bin.. Das ich es nicht wert bin....

27.7.08 17:50, kommentieren

Traum.....

 

Ich hab heut ne Lösung gefunden um schlafen zu können.. Zwar ne ziemlich beschissene.. Aber es hat geholfen.. Wenn ich weinen musste habe ich es immer versucht zu unterdrücken.. Heut hab ich es einfach gemacht.. Mehrer Stunden.. Danach war ich so sehr müde davon das ich schlafen konnte.. Zwar wieder nicht ohne an ihn zu denken.. Aber ich bereuhe es nicht.. Das ist so ein wundervoller Mensch.. Und ich liebe ihn.. Ich bin über jede Sekunde froh die ich an ihn denken kann.. Auch wenn es im Moment nur der Schmerz ist das ich ihn verloren habe.. Îch wünschte er würde das alles was ich schreibe lesen.. Aber ich glaube es interessiert ihn nicht einmal.. Wie kann man einem Menschen so schnell egal werden...

Die Träume sind jedesmal derselbe.. Im Moment schlafe ich viel.. Fast den ganzen Tag..Als würde mein Körper so einiges nachholen was er die letzten Monate versäumt hat.. Mit jedem Mal das ich wach werde..Frage ich mich jedesmal was dieser Traum mir sagen will.. Er bleibt immer derselbe.. Dieselbe Dunkelheit.. Dieselbe Angst.. Dieselben Stimmen.. Jedesmal taucht er auf.. Und jedesmal falle ich.. Mit einem Unterschied.. Von Traum zu Traum seh ich ihn länger.. Von Traum zu Traum komme ich näher an ihn heran.. Und von Traum zu Traum kann ich mehr mit ihm sprechen.. Deswegen sind es wohl auch nur Träume.. Ein Wunschdenken.. Was sich bei mir ob Tag oder Nacht ausbreitet und nicht gehen will.. Das es von Zeit zu Zeit besser wird.. Er beginnt mich zu vermissen.. Und mich irgendwann genauso lieben kann wie ich ihn auch liebe.. Versteht warum ich das alles so getan habe wie ich es getan habe.. Und mir verzeiht.. Das alles ist nur ein Traum.. Und wird wohl nie Wahrheit werden.. Wenn ich das irgendwann wirklich bemerken werde.. Hoffe ich das ich für immer schlafen kann....

 

27.7.08 17:46, kommentieren

Traum...

 

Ich habe letzte Nacht mal wieder kaum geschlafen.. Mein Kopf ist voller Zeug was ich alles nicht loswerden kann.. Will ichs aufschreiben weiß ich nicht wo anfangen wo weitermachen und wo aufhören..
Letzte Nacht dann habe ich nur dagelegen.. Toten Hosen - Alles aus Liebe gehört..Gut 4 Stunden am Stück.. Und bin dann endlich eingeschlafen..
Als ich aufgewacht bin hab ich das bereuht.. Aufgewacht bin ich durch Stimmen die im Traum so laut waren das ich sie irgendwann so laut hören konnte als wären sie gleich neben mir anwesend..real anwesend.. Nicht nur im Traum..

Ich bin auf einem dunklen Weg in einem Wald langgelaufen.. Konnte nichts sehen.. Und bin sinnlos dort umhergeirrt.. Dabei waren dauernd diese Stimmen.. Ich weiß nicht mehr was sie geschrien haben.. Aber sie waren beängstigend.. Und irgendwann kam eine Stimme.. Die ich kannte.. Ich wußte nicht woher.. Aber sie brachte mich zum weinen.. Nach und nach wurde ständig alles heller.. Ich konntevon Sekunde zu Sekunde immer deutlicher den Weg sehen den ich gehen musste.. Die Stimme wurder klarer.. Und irgendwann tauchte ein Gesicht dazu auf.. Es war er.. Ich wollte hinlaufen.. Aber konnte nicht mehr.. Egal was ich versucht habe ich konnte nicht weitergehen.. Ich fing immer mehr an zu weinen.. Habe alles versucht was ich nur konnte.. Aber es funktionierte nicht.. Alles wurde wieder dunkel.. Er verschwand.. Und ich lief wieder weiter.. Es war wieder so dunkel das ich überhaupt nichts erkennen konnte.. Die Stimmen die mir Angst machten riefen wieder irgendwas durcheinander.. Und irgendwann.. kam ein Abgrund.. Ich konnte nichts sehen.. Und fiel hinein.. Kurz bevor ich unten ankam.. Tauchte er noch einmal kurz auf.. Und alles wurde wieder dunkel.. Kurz danach bin ich aufgewacht.. Ich konnte mich soweit ich denken kann noch nie so klar an einen Traum erinnern wie den der letzten Nacht...

 


27.7.08 17:46, kommentieren

..Wieso?..

 


Wenn du mich vergessen willst.. Dann vergiss mich halt.. Wenn du mich ignorieren willst.. Dann ignorier mich eben.. Wenn du mich hassen willst.. Dann hass mich auch.. Und auch wenn du bald schon jemanden gefunden hast den du als besser und passend für dich empfindest.. Dann werde glücklich.. Und wenn du in kurzer Zeit schon meinen Namen vergessen hast.. Dann muss ich damit leben.. Ich würde nur zu gerne wissen womit ich das verdient habe.. Du sagst du verstehst was ich versuche zu erklären..? Warum gehst du dann so mit mir um...

27.7.08 17:43, kommentieren

nur ihn..

 

Und wieder sitze ich hier und weine.. Der letzte Abend war eigenartig.. Mein bester Freund ist gut 250km für mich gefahren.. Als er da war hat er mir angesehen was los ist.. Ich musste nichts sagen.. Wir saßen 2 Stunden uns gegenüber und haben uns angeschwiegen..Wir haben immer über alles gesprochen..Mal auch nur 5min zu schweigen..Das hätten wir nie hinbekommen.. Nach 2 Stunden sagte er mir dann das er diese Leere und Verzweiflung in meinen Augen so noch nie gesehen hätte.. Ich fing an zu weinen.. Drehte mich um und ging einfach.. Ohne auch nur ein Wort zu sagen.. Nicht einmal er kann mir noch helfen.. Mich aufmuntern.. Mich zum Lächeln bringen.. Mir einfach nur beistehen.. Während seiner Anwesenheit habe ich mich die ganze Zeit gefragt ob er mir nun auch egal geworden ist..

Von Minute zu Minute steigt der Schmerz.. Zeit heilt alle Wunden..? Wohl kaum.. Mit der Zeit gewöhnt man sich an den Schmerz..? Never. Wie soll ich mich an etwas gewöhnen was sich ständig verändert.. Ständig immer und imme rgrößer wird..
Ich vermisse ihn einfach zu sehr.. Alles an ihm fehlt mir.. Die Berührungen..Die Küsse.. Ich weiß nicht wie ich weiterleben soll.. Alles und jeder wird mir egal.. Als ob ein Schatten über mir von Stunde zu Stunde größer wird und sich irgendwann ganz schließt.. Nur wird mir dabei eine Person nie egal sein....

Ich weiß das ich einen riesigen Fehler gemacht habe.. Und das ich ihn zu spät bemerkt und eingesehen habe.. Aber warum gibt er mir nicht noch eine Chance.. Wieso sieht er nicht wie sehr mir das alles Leid tut... Warum merkt er nicht wie sehr er mir fehlt... Und warum glaubt er mir nicht das ich ihn wirklich liebe....Nur ihn....

 

27.7.08 17:42, kommentieren