Traum.....

 

Ich hab heut ne Lösung gefunden um schlafen zu können.. Zwar ne ziemlich beschissene.. Aber es hat geholfen.. Wenn ich weinen musste habe ich es immer versucht zu unterdrücken.. Heut hab ich es einfach gemacht.. Mehrer Stunden.. Danach war ich so sehr müde davon das ich schlafen konnte.. Zwar wieder nicht ohne an ihn zu denken.. Aber ich bereuhe es nicht.. Das ist so ein wundervoller Mensch.. Und ich liebe ihn.. Ich bin über jede Sekunde froh die ich an ihn denken kann.. Auch wenn es im Moment nur der Schmerz ist das ich ihn verloren habe.. Îch wünschte er würde das alles was ich schreibe lesen.. Aber ich glaube es interessiert ihn nicht einmal.. Wie kann man einem Menschen so schnell egal werden...

Die Träume sind jedesmal derselbe.. Im Moment schlafe ich viel.. Fast den ganzen Tag..Als würde mein Körper so einiges nachholen was er die letzten Monate versäumt hat.. Mit jedem Mal das ich wach werde..Frage ich mich jedesmal was dieser Traum mir sagen will.. Er bleibt immer derselbe.. Dieselbe Dunkelheit.. Dieselbe Angst.. Dieselben Stimmen.. Jedesmal taucht er auf.. Und jedesmal falle ich.. Mit einem Unterschied.. Von Traum zu Traum seh ich ihn länger.. Von Traum zu Traum komme ich näher an ihn heran.. Und von Traum zu Traum kann ich mehr mit ihm sprechen.. Deswegen sind es wohl auch nur Träume.. Ein Wunschdenken.. Was sich bei mir ob Tag oder Nacht ausbreitet und nicht gehen will.. Das es von Zeit zu Zeit besser wird.. Er beginnt mich zu vermissen.. Und mich irgendwann genauso lieben kann wie ich ihn auch liebe.. Versteht warum ich das alles so getan habe wie ich es getan habe.. Und mir verzeiht.. Das alles ist nur ein Traum.. Und wird wohl nie Wahrheit werden.. Wenn ich das irgendwann wirklich bemerken werde.. Hoffe ich das ich für immer schlafen kann....

 

27.7.08 17:46

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen